Datenschutz
» Datenschutz

Datenschutzerklärung für Organisationen, gem. Europäische Datenschutz­Grundverordnung (EU­DSGVO)

1. Welche Art personenbezogener Daten werden in unserer Datenbank erfasst?

Wir erfassen diejenigen Daten, die Sie uns über den ausgefüllten Fragebogen zur Verfügung stellen. Insbesondere handelt es sich um Ihre Kontaktdaten, wie Name, Anschrift, E­Mailadresse, Telefonnummer, sowie den Namen Ihre/ Organisation/ Ihres Vereins, Ihre Anforderungen an Freiwillige rund um das bürgers­chaftliche Engagement, z.B., welche Tätigkeit Sie anbieten könn­ten und welche zeitlichen Vor­stellungen Sie haben. Außerdem notieren wir Verein­barungen und Absprachen, die wir gemeinsam mit Ihnen getrof­fen haben, um über den Beratungs­verlauf im Bilde zu bleiben und Sie nicht mit doppelten Emp­fehlungen oder mehrfachen Einladungen zu Veranstaltungen belästigen. Sofern Sie uns (Bild-)Dateien zur Verfügung stellen, stellen Sie sicher, dass Sie über die Rechte am Bild/ an der Datei verfügen, bzw. der Autor der Veröffentlichung des Bildes durch Sie rechtsverbindlich zugestimmt hat. Sofern im Bild Einzelpersonen zu erkennen sind, benötigen Sie deren Zustimmung zur Weitergabe und Veröffentlichung des Bildes. Die zusätzlichen Informationen aus den (Bild-)Dateien dienen der Beschreibung einer Einsatzstelle oder Ihrer Organisation und können interessierten Bürgerinnen und Bürgern direkt oder online zugänglich gemacht werden.

2. Warum werden solche Informationen gesammelt und welchen Zweck verfolgen wir damit?

Durch die Daten­erfassung sind wir in der Lage, Sie mit passenden Freiwilligen zusammen zu bringen und Ihnen qualifizierte Personen vorzuschlagen. Wir verfügen in unserer Datenbank über zahlreiche Einsatz­stellen und Freiwilligenprofile und nutzen die Informations­Technologie zur Unterstützung unserer Beratungs­tätigkeit. Damit sind wir nicht ausschließlich auf unsere Intuition und unser Gedächtnis angewiesen, sondern können entsprechend Ihren Wünschen eine Datenbank­suche durchführen. Dabei achten wir strikt darauf, dass wir Ihre Daten ausschließlich für folgende Zwecke verwenden:
  • Engagement­vermittlung (Suche nach passenden Freiwilligen)
  • Veröffentlichung Ihrer Engagement­sangebote und Ihrer Kontakt­sdaten im Internet, z.B. in Engagement­sbörsen auf unserer Website oder in einschlägigen Online-Medien, damit Sie für Interessenten online auffindbar sind.
  • Förderung des bürger­schaftlichen Engagements (z.B. Zusendung von Informatio­nen zu entsprechenden Veranstaltungen, Einladung zu Ehrungen)
Eine anderweitige Verwendung ihrer personenbezogenen Daten ist nicht gestattet und erfolgt auch bei keinem der von uns betrauten Partner.

3. Sicherheit Ihrer persönlichen Daten

Wir schützen Ihre persönlichen Daten vor unerlaubten Zugriff. Wir sorgen dafür, dass sich Ihre persönlichen Daten in einer kontrollierten, sicheren Umgebung, in der unerlaubter Zugriff und Veröffentlichung verhindert wird, befinden. Wir haben zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen lü­ckenlosen Schutz ihrer Daten sicherzustellen. Dennoch können internetbasierte Datenübertra­gungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewähr­leistet werden kann. Aus diesem Grund steht es Ihnen frei, personen­bezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise in Papier­form, an uns zu übermitteln.

4 Routinemäßige Löschung und Anonymisierung Ihrer Daten

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist. Entfällt der Speicherungszweck, werden Ihre personenbezogenen Daten routinemäßig und ent­sprechend den gesetzlichen Vorschriften anonymisiert oder gelöscht. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolg­ten Zwecks nicht mehr erforderlich ist, oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

5 Ihre Rechte

Auf Anfrage werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person und zu Ihrer Organisation/ Verein gespeicherten Daten informieren. Ihnen steht jederzeit die Möglichkeit frei, die bei der Regist­rierung angegebenen personenbezogenen Daten vollständig aus dem Daten­bestand löschen zu lassen (Recht auf Vergessenwerden). Wir erteilen Ihnen gerne jederzeit auf Anfrage Auskunft darüber, welche personen­bezogenen Daten über Sie gespeichert sind. Ferner berichtigen oder löschen wir personen­bezogene Daten auf ihren Wunsch oder Hinweis.